More

    Neukunden gewinnen: wie werde ich magnetisch für meine Kunden?

    Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

    Wer möchte nicht immer wieder Neukunden für sein Angebot gewinnen?
    Und zwar genau diejenigen, die zu ihm passen?

    10 Welpen werden auf einer grünen Wiese freigelassen, um miteinander zu spielen. Die Welpen werden sich gegenseitig wie ein Magnet anziehen. Was dann immer zu beobachten ist: es finden sich immer zwei «gleiche» Welpen, z.B. die Labis, die Bullys etc. tun sich zusammen. Halt eben so, als würden sie magnetisch voneinander angezogen.

    Zwei Charcoal Labradore beim Spielen - als Symbol für die Gemeinsamkeiten von bestimmten Kunden
    Um Neukunden gewinnen zu können, lohnt es sich, deren Gemeinsamkeiten klar zu definieren. Bildquelle: Karin Dziri

    Auch Sie können Ihre Neukunden magnetisch anziehen.

    Was haben meine Neukunden gemeinsam?

    Das Ganze hat erst einmal mit Gemeinsamkeiten zu tun. Ein Border Collie spielt anders wie eine Bulldogge. Mit einem anderen Hütehund spielt es sich für den Border Collie einfach schöner, weil Hund sich da «wie zu Hause» fühlt. Und es hat mit der ganz spezifischen Eigenart, Ausdrucksweise und Gewohnheit zu tun: Ein Bully spielt mit Body Checks, beim Border Collie wäre mehr Wendigkeit und Geschicklichkeit im Spiel.

    Zwei Continental Bulldog Welpen beim Spielen - als Symbol für zeitgleiche Gemeinsamkeiten, die aufeinandertreffen
    Neukunden gewinnen geht am besten, wenn Anbieter und Kunde sich auf gleicher Höhe perfekt ergänzen. Bildquelle: Karin Dziri

    Beim Neukunden und seinem Anbieter ist es nicht viel anders. Wenn der Anbieter genau das anbietet, was sich der Kunde in diesem Moment in dieser Form wünscht, dann werden die beiden sich wie von selbst finden, selbst im grossen weiten Ozean des Internets. Die dafür notwendigen Elemente sind Zeit & Ort, Angebot & Nachfrage.

    Nichts Neues, aber wie kommt so ein gegenseitiges «Magnet» tatsächlich zustande?

    Welche Sprache sprechen meine Neukunden?

    Sprechen wir also als Erstes dieselbe Sprache wie unsere Kunden, dann wird deren Anziehung um einiges einfacher, Bedürfnisse und Themen treffen wie die Faust aufs Auge zeitgleich aufeinander.

    Eine hervorragende Möglichkeit für die Entdeckung der für unsere Wunschkunden typischen Ausdrucksweise bietet uns die Keyword-Recherche, die Erforschung also derjenigen Wörter, die pro Monat von den potenziellen Neukunden da draussen eigenhändig in die Google Suchmaschine eingegeben werden.

    Eine kostenlose erste Keyword-Recherche können Sie hier anfordern. Wenn Sie diese lieber selbst anpacken wollen, hilft Ihnen der Artikel zum Thema Keyword Recherche von Udo Külkens weiter.

    Labrador Welpe und Malteser Welpe - als Symbol für Gemeinsamkeiten und Austausch
    Neukunden gewinnen – dafür muss man sein Gegenüber und dessen Bedürfnisse verstehen lernen. Bildquelle: Karin Dziri

    Was ein Welpe innert Sekunden raus hat, nämlich wie er sein Gegenüber so ansprechen kann, dass es gerne und mit Freude auf ihn zu- und eingeht, funktioniert in der digitalen Welt mit einem ganz ähnlichen Prozess: wir müssen uns fragen, welche Gemeinsamkeiten die von uns gewünschten Neukunden wohl haben könnten, warum sie sich wo mit welchen Themen treffen. Wenn wir sie dann genau dort mit ihrem Thema abholen, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

    Was wollen meine Neukunden?

    Alles, was Sie brauchen, um herauszufinden, was Ihre Neukunden sich wirklich wünschen, sind entweder einschlägige Erfahrungen über deren Gewohnheiten, Interessen und Bedürfnisse.  Oder aber die Möglichkeit, sich über klare Zahlen, Daten und Fakten Schritt für Schritt an diese Erkenntnisse heranzutasten.

    Messlatte für Wasserhöhe - Symbol fürs Messe von Besucherströmen zur Gewinnung von Neukunden
    Wer Neukunden gewinnen will, muss deren Verhalten messen können. Bildquelle: Unsplash

    Auf Ihr Gespür können Sie sich dabei lediglich bei der ersten Wahl der Vorgehensweise verlassen – die effektiven Resultate werden Ihnen die Zahlen liefern. Das heisst, Sie können gerne Ihre  Intuition beim Entscheid einer ersten testweisen Strategie zum ersten Herantasten walten lassen – danach werden Sie aber nur mit Hilfe von knallharten Zahlen, Daten und Fakten z.B. aus Google Analytics auf die richtige Fährte zu Ihren Neukunden kommen – und diese demzufolge umgekehrt auf Sie.

    Detaillierte Informationen zur Nutzung von kostenlosen Google-Daten erhalten Sie im Google-Artikel von unserem Webstrategie-Spezialisten Urs Schlegel.

    Ein Welpe wird sein Gegenüber blitzschnell mit angeborenen Antennen einschätzen und darauf reagieren können, sich auf angeborene Talente und Fähigkeiten verlassen können. Hier wirkt also die Genetik mit sehr klaren Vorgaben, aber es braucht auch ein Gegenüber, das diese von der Natur angelegten Fertigkeiten auch wirklich antreibt, sodass sie ihre Wirkung entfalten können.

    Wie lerne ich meine Neukunden besser kennen?

    Für das Gewinnen und Fördern von digitalen Erkenntnissen, der Ankurbelung der künstlichen Intelligenz von Google und das Messen von handfesten Zahlen aus dem Internet müssen die richtigen technischen Instrumente zum Einsatz kommen. So sind die geeigneten Messinstrumente für die Analyse der Besucher einer Webseite kostenlos bei Google zu finden, müssen aber zuvor fachgerecht eingerichtet werden. Gerne erledigen wir dies für Sie innerhalb von einem einzigen Tag.

    Zahlendiagramm als grüne Linie als Symbol zum Messen von Kundendaten
    Neukunden gewinnen kann man am besten, wenn man deren Verhalten misst, auswertet und diese Daten effizient weiter verwertet – natürlich alles anonymisiert. Bildquelle: Unsplash

    Wichtig ist auch: Messen, einschätzen und zahlenmässig aussagekräftig bewerten kann man erst, was auch in einer gewissen Menge bereits vorhanden ist, z.B. in Form von regelmässigen Besucherströmen. Um diese zu aktivieren, empfehlen sich die folgenden Massnahmen:

    • kostenlose Blog Beiträge auf der eigenen Webseite
    • das Verfassen eines Artikels in einem Online Magazin
    • regelmässige Posts auf Social Media, z.B. Linked In
    • das kostenpflichtige Schalten von Google Display Ads, um erste Erkenntnisse über die Wirkung unserer Nachrichten an die Neukunden da draussen zu erhalten.

    Wer Hilfe braucht beim Erstellen eines Blog Beitrags, findet eine klare Anleitung in meinem Artikel zum Thema «perfekter Blogbeitrag». Gerne unterstütze ich Sie auch bei Ihren ersten Google Display Ads, um Ihrem Beitrag auch die notwendige Reichweite zu geben.

    Wie baue ich ein Magnet für meine Neukunden?

    Selbstverständlich gibt es noch mehr Aspekte einer magnetischen Neukundengewinnung in digitaler und analoger Form. Sie alle besprechen wir gerne mit Ihnen an einem unserer Planungsworkshops. So eröffnen sich Ihnen neue Sinne auf der Fährte zu Ihren Neukunden. Gewinnen Sie ein feines Gespür dafür!

    Weitere Auskunft erhalten Sie direkt bei der Autorin Karin Dziri oder bei unserem Vertriebsleiter Quido Nachbaur – vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Gespräch mit ihm.

    Karin Dzirihttps://www.hundestunde-karin-dziri.ch
    Karin Dziri, Expertin für Hundeerziehung, betreibt Content Marketing für ihre Hundeschule und das KSA Team.

    Kennst du auch ...

    spot_img

    Passt auch dazu ...

    Kommentar hinterlassen

    Schreibe einen Kommentar
    Trage deinen Namen ein

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.