More

    Online Magazin: Reichweite für Experten ohne Internet Marketing Kenntnisse

    Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten

    Vom digitalen Umbruch aller Unternehmer und Arbeitnehmer

    Ein Online Magazin kann helfen, Existenzen zu retten, indem wertvolles Wissen für ein breites Publikum zur Verfügung gestellt wird. Denn für nahezu alle Unternehmer und Kleinbetriebe ist die Corona-Pandemie nicht nur eine grosse Herausforderung, stellt sogar in vielen Fällen ihre Existenz auf die Probe, hat sie bereits erheblich geschädigt oder gar ganz zerstört. Die Expertise aus einem solchen Unternehmen aber darf auf keinen Fall verloren gehen.

    Experten für Online-Marketing werden hierzu kommentieren, dass die Corona-Pandemie nur ein Katalysator, das KMU Sterben also lediglich beschleunigt, nicht aber verursacht hat. Dies, weil die Digitalisierung schon seit längerer Zeit immer wichtiger wird und auch ohne Pandemie über kurz oder lang zum Schluss führen wird, dass neue Wege gefunden werden müssen, um Reichweite und damit Aufträge und Umsatz weiterhin stabil aufrechtzuerhalten oder sogar zu steigern. Die gezielte Nutzung eines Online Magazins kann hier in vielen Fällen und in allen Branchen eine gute Lösung sein.

    Wohin mit all den Arbeitslosen?

    Auch Angestellte, allen voran die 50+ Generation, auch Best Agers genannt, werden sich nachweislich in der nächsten Zeit neue Strategien suchen müssen. Viele von ihnen haben bereits ihren Job verloren und finden oft nur mit grosser Mühe eine neue Anstellung. Oder sie stehen nun eben vor der Entscheidung, ob sie sich mit ihrem Wissen selbstständig machen wollen.

    Düsteres Bild mit einem ausweglosen arbeitslosen Mann als Symbol für den Bedarf einer digitalen Sichtbarkeit seines Expertenstatus in einem Online Magazin
    Arbeitnehmer, aber auch Unternehmen stehen derzeit vor einer grossen Herausforderung, die durch das Nutzen einer Expertise in einem Online Magazin eine andere Richtung erhalten kann. Bildquelle: Unsplash

    Welche Wege gehen Firmen in naher Zukunft?

    Die Firmen andererseits sehen sich mit den folgenden Tatsachen konfrontiert:

    • Wenn all die Babyboomers in Pension gehen, wird in den Firmen eine riesengrosse Wissenslücke entstehen, und
    • die Firmen werden daher versuchen, dieses Wissen noch rechtzeitig z.B. mittels Wissensdatenbanken abzugreifen

    Ein Weg, sich dieses Wissen weiterhin zu verschaffen, wird die Online Buchung von Experten sein.

    Rentner informiert sich über sein Handy - liest er einen Online Magazin Beitrag?
    Via Online Magazin Beitrag Wissen präsentieren oder abrufen – von hochwertigen Artikeln profitieren Anbieter ebenso wie Kunden. Bildquelle: Unsplash

    Denn Tatsache ist:

    Um auf die Dauer in der digitalen Welt Bestand haben zu können, müssen wir uns alle neu erfinden.

    Warum ein Online Magazin?

    Ein Online Magazin kann eine hervorragende Plattform sein, wo Firmen und Einzelunternehmer, aber auch (ehemalige) Angestellte ihr Wissen und ihre Erfahrung einem stetig wachsenden Internet-Publikum zur Verfügung stellen und sich somit neu oder vermehrt auf dem Markt präsentieren können. Ein solches Online Magazin ist für alle Branchen und Themen geeignet, wo Expertenmeinungen und deren Anleitungen und Erfahrungen gefragt sind.

    Ein Beispiel aus der Praxis:

    Kürzlich war ich auf der Suche nach einem Elektriker, der mir ein paar Lampen fachgerecht an der Decke montieren sollte. Es war schwierig, entsprechende Kleinunternehmen in meiner Nähe überhaupt zu erreichen, und meist wartete ich vergeblich auf einen Rückruf. Mein Nachbar und Vermieter gab mir dann den Tipp, mich an Fritz (Name von der Redaktion geändert), einen pensionierten Elektriker aus seinem Bekanntenkreis, zu wenden, was auch auf Anhieb klappte.

    Pensionär mit Ohrenstöpseln - na und? Sein Wissen ist immer noch Gold wert, und zum alten Eisen gehört er auch als Rentner noch lange nicht, was er mit einem Expertenbericht in einem Online Magazin jederzeit beweisen kann
    Fritz ist Rentner, aber noch immer rüstig und hat weiterhin Freude daran, den einen oder anderen Kunden zu betreuen, den er über das Online Magazin gefunden hat. Bildquelle: Unsplash

    Wir hatten eine lustige Zeit, sogar mehrere gemeinsame Stunden zur Verfügung, um uns zu unterhalten. Fritz reparierte die LED Lampen, polte Steckdosen um und kürzte Lampenschnüre, während ich meine Anweisungen und Wünsche formulierte, für Getränke und Kekse sorgte und fröhlich hinter und vor ihm her putzte. Fritz, der Pensionär entpuppte sich als begeisterter und sehr erfahrener Experte aus dem Baubereich, der während seines Ruhestands weiterhin nach Lust und Laune kleinere Aufträge von Privatpersonen annimmt und so noch für viele kleinere Haushalte wertvolle Dienste liefert – eine Win-win-Situation also für beide Parteien.

    Ich habe ihn darauf aufmerksam gemacht, dass er doch sein grosses Wissen mit einem Online-Angebot an die Jungen weitergeben könnte. Seine Augen blitzten auf, aber dann kam sofort auch ein enttäuschtes «ich weiss nicht, wie das geht mit all dem Internet-Gedöns».

    Mit anderen Worten:
    Das Wissen von Experten aus allen möglichen Branchen ist im Überfluss vorhanden. Aber viele der Experten da draussen wissen nicht, wie sie dieses erfolgreich im Internet präsentieren können.

    Leuchtende Glühbirne in Gold auf schwarzem Hintergrund als Symbol für die Idee eines Artikels in einem Online Magazin
    Die Glühbirnen von Fritz stehen für die zündende Idee, sein Expertenwissen künftig im Online Magazin zur Verfügung zu stellen. Bildquelle: Unsplash

    Heute kann ich diesen Experten, auch Fritz, das KSA Online Magazin ans Herz legen.

    Was ist das KSA Online Magazin?

    KSA steht für «kennt sich aus». Das KSA Magazin ist eine Online-Plattform mit verschiedenen Beiträgen. Also ähnlich einem Blog, aber für mehrere Personen und auf eine viel grössere Bandbreite an Autoren und Wissens-Gebieten ausgeweitet.

    Wie entstand das KSA Online Magazin?

    Das KSA Online Magazin wurde ursprünglich erstellt für ein Projekt mit 50+ Leuten mit folgenden Problemen; sie

    • befinden sich derzeit in Kurzarbeit und haben damit mehr Zeit, aber weniger Geld
    • werden voraussichtlich ihren Job verlieren, aber voraussichtlich keinen anderen Job mehr finden
    • haben oft weitreichendes Wissen und jahrelange Erfahrung, die nun brachliegt
    • kommen demnächst in die Pension, wollen aber auch im Ruhestand noch weiterarbeiten
    • suchen Mittel und Wege, um sich auch in zunehmendem Alter noch nützlich für die Gesellschaft zu machen
    • hegen oft den Wunsch, ein Buch über ihre Lebens- und/oder Berufserfahrung zu schreiben, wissen aber nicht, wie sie dies anpacken sollen
    • brauchen eine Plattform für ihre Expertise, kennen sich jedoch in Internet Marketing nicht aus

    Wie funktioniert das KSA Online Magazin?

    Der Gedanke hinter KSA ist derjenige, hervorragende Artikel mit hohem Mehrwert zu erstellen und deren Verbreitung im Internet über das Online Magazin grundsätzlich vor allem organisch wachsen lassen – ein nachhaltiges Langzeitprojekt also. Dies mit dem Ziel, dass die Experten, welche sich darauf mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen positionieren, nach wenigen Monaten, spätestens aber in ein, zwei Jahren, ihren Bekanntheitsgrad und damit ihre Expertise massiv steigern können, sobald der von Google kostenlos bereitgestellte Traffic (Besucherstrom) zur Geltung kommt.

    Zwei Frauen und ein Mann teilen ihr Wissen auf einem Whiteboard - es könnte in Zukunft auch ein Online Magazin sein
    Wissen unter Experten auszutauschen, es grosszügig weiterzugeben, ist die wertvolle Substanz eines jeden Online Magazins. Bildquelle: Unsplash

    Wir wollen auf dem KSA Online Magazin gemeinsam mit unseren Kunden gutes Wissen transportieren, jeweils ein spezielles Thema behandeln, und zwar sehr detailliert und damit extrem hochwertig für den Leser. Ein solches Langzeitprojekt bietet eine seriöse Möglichkeit der Content Erstellung (Mehrwert in Form von digital bereitgestelltem Wissen) und damit mit ihren exklusiven Texten und Inhalten einen hohen Nutzen bieten – nicht nur für uns selbst, sondern vor allem auch für die Experten und damit für alle unsere zukünftigen Kunden da draussen.

    Jeder kann sich als Spezialist auf seinem Spezialgebiet positionieren und seine Inhalte am besten liefern, indem er sein ganz spezifisches Fachwissen ins KSA Online Magazin einbringt. Diese Positionierung kann helfen, zukünftigen Kunden ganz genau zu schildern, welches exklusive Wissen und welche einzigartigen Dienstleistungen sie in diesem Zusammenhang von den einzelnen Autoren erwarten können.

    Eine Tasse Tee, ein Magazin und eine Blume als Buchzeichen - es geht auch online mit einem Online Magazin - so entsteht mehr Reichweite
    Vom Magazin mit wertvollen Inhalten zum Online Magazin mit hochkarätigem Expertenwissen – ein Sprungbrett für mehr Reichweite und Umsatz, das sich lohnt. Bildquelle: Unsplash

    Anfragen von Neukunden und weiteren Experten – alles Weitere kommt automatisch, da Google, die grösste Suchmaschine der Welt, mehr und mehr auf dieses Online Magazin verweisen wird als zuverlässige Quelle von hochwertigen, themarelevanten Texten und Inhalten. Und weil eben nicht jeder alles selber anbieten kann, wird daraus darüber hinaus auch ein wertvolles Netzwerk entstehen, von dem alle Online Magazin Nutzer gleichermassen profitieren können. So können Kontakte geknüpft und Teams gegründet werden, die sich ohne diese gemeinsame Plattform vielleicht im unendlichen Ozean des Internets niemals gefunden hätten.

    Welche Anforderungen muss ich erfüllen, um mich im KSA Online Magazin präsentieren zu dürfen?

    Der Aufbau, aber auch die Nutzung eines solchen Online Magazins ist mit recht viel Arbeit verbunden und etwas, was schon ein gewisses Vertrauen in die Qualität des Magazins verlangt. Denn für die Kundengewinnung, aber auch für die Bildung eines Teams von z.B. verwandten Branchen, sowie für den eventuellen späteren Aufbau eines gemeinsamen Projektes, werden nicht nur Ihre ganz spezielle Expertise, sondern auch Ihr Vertrauen und das Vertrauen Ihrer Interessenten und Kunden mit die wichtigsten Bausteine sein.

    Frau mit schwarzen Haaren und einem offenen Lachen freut sich über ihren Erfolg im Online Magazin
    Neue Perspektiven für Ihre Expertise und der Gewinn von Vertrauen – dank mehr Reichweite mittels Online Magazin – ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei! Bildquelle: Unsplash

    Dieses Vertrauen können Sie gewinnen, indem Sie als allerersten Schritt Ihr Wissen mit den Lesern Ihrer hochwertigen Artikel teilen. Weitere Tipps für einen solchen Artikels resp. Magazintextes erhalten Sie in meinem Beitrag “zum perfekten Blogartikel”.

    Wer steht hinter dem KSA Online Magazin?

    Wir sind ein Team von Experten aus den verschiedensten Branchen wie Technik, Unternehmensberatung, Finanzen und Coaching mit breit gefächerter Online-Marketing Expertise und wollen unser Wissen nicht nur mit Ihnen teilen, sondern Sie auch dabei unterstützen, neue Kontakte und Kunden zu gewinnen. Dabei ist es völlig egal, ob Sie Ihr Hobby vorantreiben oder Ihre berufliche Expertise in den Vordergrund stellen möchten.

    Ein Team im Sonnenuntergang, aber mit vereinten Kräften aktiv für sein Online Magazin
    Gemeinsam ein Online Magazin zu gestalten, kann eine grosse Herausforderung sein. Es können aber auch neue, wertschöpfende Kooperationen daraus entstehen. Bildquelle: Pixabay

    Werte wie Ethik und Kooperation stehen bei uns an erster Stelle. Wir verfügen über eine kompetente Redaktion, welche Ihnen dabei hilft, den richtigen Umfang und die richtige Qualität Ihres Beitrages im KSA Online Magazin zu finden. Sollten Sie diese Aufgabe nicht selbst übernehmen können oder wollen, stehen wir Ihnen mit erfahrenen Autoren, einer fundierten Internetrecherche und jahrelangem, technischen Know-how aus der Internetwelt zur Verfügung.

    Die Ergebnisse Ihrer Publikation können damit im Hintergrund punktgenau gemessen und optimiert werden, was Ihnen die folgenden Vorteile bringt:

    • wertvolle Rückmeldungen über das Verhalten, die Interessen und die Bedürfnisse Ihrer zukünftigen Kunden und Kooperationspartner
    • zielsichere Hinweise darüber, welche Inhalte sich Ihre Kunden von Ihnen für die Zukunft wünschen
    • unbezahlbare, präzise Rückmeldungen von Google zur Kundenfreundlichkeit Ihres gesamten Internet-Auftritts (weitere Infos zu den Google Tools finden Sie in diesem Beitrag)
    • eine enorme Steigerung Ihres Bekanntheitsgrades und damit wertvolles Branding und eine enorme Reichweite. Und, zu guter Letzt:
    • eine massive Reduktion Ihrer bisherigen Werbekosten.

    Haben Sie Fragen hierzu? Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

    Karin Dzirihttps://www.hundestunde-karin-dziri.ch
    Karin Dziri, Expertin für Hundeerziehung, betreibt Content Marketing für ihre Hundeschule und das KSA Team.

    Kennst du auch ...

    spot_img

    Passt auch dazu ...

    Kommentar hinterlassen

    Schreibe einen Kommentar
    Trage deinen Namen ein

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.